Umfassender und genauer Atlas des russischen Bahnnetzes, 1897

EISENBAHN- UND VERKEHRSATLAS VON RUSSLAND UND DEN BALKANSTAATEN MIT VERKEHRSHANDBUCH. Атлас железных дорог и другой россии и Балканских Государств. Mit 28 doppelblattgroßen Karten. Leipzig: [ca. 1898].

Out of stock

Wilhelm KOCH, Carl OPITZ: EISENBAHN- UND VERKEHRSATLAS VON RUSSLAND UND DEN BALKANSTAATEN MIT VERKEHRSHANDBUCH. Атлас железных дорог и другой россии и Балканских Государств. 2., verb. Aufl. Mit 28 Sectionen (= doppelblattgroße Karten) inclusive 11 Nebenkarten in vierfachem Farbendruck nebst alphabetischem Stations- und Ortsverzeichnissen. Leipzig: Verlag und Graphisches Institut J. J. Arnd, o. J. [ca. 1898].

Kl.-8°. [2 (illustr. flieg. Vorsatz)], [2 (Titelbl.)], [2 (Inhaltsverz.)], [2 (Kapitelbl.)], 39 [1], [6 (Anz.)] Seiten; 28 Karten im Maßstaß 1:2000000. Vierfarben-Offset und Buchdruck, mittels im originalen Leinenband mit illustriertem gold- und schwarz geprägtem Deckeltitel und marmoriertem Schnitt.

Zweite, „vollständige umgearbeitete“ Auflage einer der wohl umfassendsten und detailreichsten Darstellung des russischen Eisenbahnnetzes mit Stand 1897. Die Karten des ursprünglich als Schlussband XI des »Eisenbahn- und Verkehrsatlas von Europa« im Jahr 1894 von Wilhelm Koch und Carl Opitz bei Solbrig erschienenen Werks wurden für die hier vorliegende 2. Auflage mit den inzwischen im Bau befindlichen bzw. eröffneten Strecken vom Kartografen Opitz grundlegend aktualisiert und im kräftigen Vierfarben-Offset doppelblattgroß gedruckt. Neben den 35 Strecken (mit zahlreichen Unterstrecken) des Russischen Zarenreichs sind auch jene 28 Bahnen von „Rumänien, Serbien, Bulgarien mit Ostrumelien, Türkei mit kleinasiatischen Bahnen, Griechenland, sowie Deutscher und Oesterr.-Ungarischer Anschlussbahnen“ samt Stationsverzeichnissen (auch auf Russisch in kyrillischen Buchstaben) aufgenommen, des weiteren ein Verzeichnis der Dampfschiffstationen. Dem Atlas ist auch ein »Bezugsquellennachweise« mit zahlreichen illustrierten Firmeninseraten beigegeben.

Ehemalige Feuchtigkeitsspuren auf Hinterdeckel fachkundig entfernt, hinterer Vorsatz fehlt, Exemplar mit dezentem Lagergeruch, innen stellenweise geringfügig finger- und stockfleckig, insgesamt sauberes Exemplar dieses verkehrshistorisch bedeutenden Atlas, der in allen Teilen und Ausgaben selten angeboten wird; der vorliegende Russland-Band ist überdies kaum zu finden.