Über das Haushalten der “Höheren Töchter”, 1811

J. Chr. Fr. BAUMGARTEN: HANDBUCH NÜTZLICHER WIRTHSCHAFTS- UND BERUFSKENNTNISSE FÜR JUNGE FRAUENZIMMER. 2 Teile in einem Bd. Leipzig: Johann Ambrosius Barth  1811.

Out of stock

Johann Christoph Friedrich BAUMGARTEN: HANDBUCH NÜTZLICHER WIRTHSCHAFTS- UND BERUFSKENNTNISSE FÜR JUNGE FRAUENZIMMER. Als Lehrbuch in Töchterschulen über die Pflichten und Geschäfte der Hausfrau, Vorsteherin des weiblichen Gesindes, Krankenpflegerin etc. und als Vorschriften bei den Schreibeübungen der Schülerinnen zu gebrauchen. 2 Teile in einem Bd. Leipzig: Johann Ambrosius Barth  1811.

8°. XVI S.,  A-P8 [128 nn Bll.]; XVI S., A-N4 [100 nn. Bll.]. Buchdruck auf Bütten, im zeitgenössischen Halblederband mit verziertem Rückengoldtitel.

Einzige Ausgabe dieses umfangreichen Lehrbuchs zur schulischen Ausbildung junger Frau als Haushaltsführende.

Inhalt, Autor: Das Werk des Magdeburger Pädagogen und Schulbuchautors Johann Christoph Friedrich Baumgarten (1773-1847) umfasst 431 bzw. 359 kurze Abschnitte über Lebensmittelkunde, Kleintierzucht, Hauswarenwirtschaft, Zubereitung von Speisen und Getränken, Gedeckkunde und Wäschewaschen, aber auch über den Umgang mit weiblichem Hauspersonal, über die Kindererziehung und häusliche Pflege von Kranken. 1812 erschien unter dem Titel »Handbuch für erwachsene Frauenzimmer über das Verhältnisse und Obliegenheiten der Ehegattin, Mutter und Erzieherin« eigenständiger 3. Teil.

Erhaltung: Einband berieben, an den Ecken und Kanten bestoßen, das Papier stellenweise stockfleckig, insgesamt solides Exemplar.

Seltenheit: Sowohl in institutionellen Beständen als auch im Handel sowie auf Auktionen sehr selten. Gemäß KVK in nur zwei institutionellen Beständen des deutschsprachigen Raums nachweisbar (Dresden [SLUB], Leipzig [UB]. JAP/APO (1988ff.) verzeichnet lediglich ein einziges Versteigerungsergebnis (1994).

Additional information

Weight 2 kg