Sexualhistorische Studie als Influencer für Nadrealizam, im expressionistischen Umschlag, 1933

Aleksandar Ð. KOSTIĆ: SEKSUALNO U SRPSKOJ NARODNOJ POEZIJI [Das Sexuelle in der serbischen Volksdichtung]. Umschlagtitel mit Tuschzeichnung. Beograd: 1933.

Out of stock

Aleksandar Ð. KOSTIĆ: SEKSUALNO U SRPSKOJ NARODNOJ POEZIJI [Das Sexuelle in der serbischen Volksdichtung]. Umschlagtitel mit Tuschzeichnung eines ungenannten Künstlers. Beograd: O. Vlg. (Druckerei Mirko Drobac) 1933.

8°. [1-2], 3-80 Seiten. Klischee- und Buchdruck auf weichem Maschinbütten, in der originalen, fadengehefteten Broschur mit mehrfarbig illustriertem Umschlagtitel.

Erstausgabe dieser sexual- und literaturhistorischen Studie des Pioniers der Sexualwissenschaft in Jugoslawien, Aleksandar Đ. Kostić (1893-1983).

Autor: Der in Straßburg promovierte Mediziner hatte schon 1928 Auguste Forels »Sexuelle Frage« ins Serbokroatische übersetzt, bevor er mit dem Werk »Polni život čoveka« (Das Sexualleben des Menschen) im Jahr 1932 das erste sexualwissenschaftliche Buch Jugoslawiens vorlegen sollte. Kostićs Studien waren für die notorische Thematisierung des Sexus in der Kunst und Literatur der jugoslawischen Surrealisten von nachhaltiger Bedeutung.

Illustration: Die expressionistische Umschlagillustration eines ungenannten Künstlers zeigt einen weiblichen Akt, der zwischen Sonne und Mond schwebt.

Erhaltung: Umschlagrücken am unteren Ende mit Einriss, der Umschlag stellenweise fleckig, sonst gut erhaltenes Exemplar.

Seltenheit: Gemäß OCLC und KVK ist der Titel außerhalb des ehemaligen Jugoslawien in institutionellen Beständen weltweit lediglich 9 Mal verzeichnet.

Additional information

Weight 1 kg