Seltene Schrift über die siebenbürgische Kirchenburg Michelsberg, 1865

DIE MICHELSBERGER BURG. Eine historische Skizze. Mit 2 Abbildungen im Holzstich auf einer Tafel. Hermannstadt [Sibiu]: 1865.

Out of stock

DIE MICHELSBERGER BURG. Eine historische Skizze. Mit 2 Abbildungen im Holzstich auf einer Tafel. Hermannstadt [Sibiu]: Selbstverlag (Josef Drotleff) 1865. 8°. [nn. S. 1], S. 2-16. Originale Broschur mit dekorativem Umschlagtitel.

Seltene Schrift über die im 12. Jh. errichtete Kirchenburg im siebenbürgischen Dorf Michelsberg (rum. Cisnădioara, ungar. Kisdisznód) nahe Hermannstadt. Die beiden Abbildungen zeigen den Grundriß und einen Querschnitt des Gebäudes.

Erhaltung: Rücken mit minimalen Fehlstellen, dieselben fachkundig konsolidiert, Vorderseite des Umschlags mit wenigen, kaum sichtbaren Stockfleckchen, sonst ausgezeichnet erhaltenes Exemplar dieser raren und mit Zierleisten auch schmuck gesetzten Broschur.

Seltenheit: Über OCLC, KVK und Google weltweit in lediglich 2 institutionellen Sammlungen nachweisbar (Siebenbürg. Bibl., Gundelsheim; Bibl. d. Humboldt-Universität, Berlin).

Additional information

Weight 1 kg