Seltene avantgardistische Lyrik aus Serbien, im aufregenden Design

Dušan JERKOVIĆ: 333 [oder ZZZ]. Poema ljubavi [Liebesgedicht]. Mit einem Portrait des Autors nach einer Zeichnung von Vladimir Kostić auf dem Titelblatt. Beograd: [ca. 1925].

Out of stock

JERKOVIĆ, Dušan: 333 [oder ZZZ]. Poema ljubavi [Liebesgedicht]. Mit einem Portrait des Autors nach einer Zeichnung von Vladimir Kostić auf dem Titelblatt. Beograd: Druckerei »Zaštita« [ca. 1925]. 4° (31,5 X 24 cm). [5 nn. S.], S. 1-8, [8 nn. S.] Originale Broschur in Klammerheftung mit roter Titelillustration.

Seltener, auch in einschlägigen Nachschlagewerken unbekannter Gedichtband des serbischen Avantgardisten. Jerković war Mitglied einer in den 1920er-Jahren in Belgrad tätigen modernistischen Gruppe, die in Moni de Buli und Ristko Ratković ihre führenden Köpfe hatte und sich vornehmlich vom Surrealismus inspirierte fühlte, ohne aber von der offiziellen Gruppe der Surrealisten um Marko Ristić vereinnahmt zu werden. Jerković beteiligte sich an der Anthologie »Časa Vode« (Ein Glas Wasser, 1925) und war als Hg. u. Mitarbeiter für verschiedene, bedeutende v.a. surrealistische Zeitschriften (»Umetnost« (Die Kunst, 1924), »Večnost« (Die Ewigkeit, 1926, gemeinsam mit dem früheren Dadaisten Dragan Aleksić), »Oktobar« (1927), »Januar« (1928) tätig. »333« oder »ZZZ« (der Titel ist doppeldeutig, je nachdem of serbisch-kyrillische Buchstaben oder arabische Ziffern gelesen werden) stellt Jerkovićs literarisches Hauptwerk dar und besticht in dieser Erstausgabe v.a. durch seine abwechslungsreiche typografische Gestaltung.

Titelseite mit kleinen Besitzervermerken in Bleistift und Tinte, eine durchgehende horizontale Knickfalte mit leichter Beeinträchtigung des Titeldrucks und Bräunung entlang der Falte, innen sehr sauberes, offensichtliches ungelesenes Exemplar dieses raren Titels.

Additional information

Weight 1 kg