Seltene Anleitung zur Obstbaumzucht mit lithografischen Tafeln, 1834

Joseph KOYDL: KURZER UNTERRICHT IN DER OBSTBAUMZUCHT… Mit 35 lithografischen Abbildungen auf 2 Tafeln. Neuhaus [Jindřichův Hradec]: 1834.

Out of stock

Joseph KOYDL: KURZER UNTERRICHT IN DER OBSTBAUMZUCHT, vorzüglich aber wie man auf die einfache Art bei jeder Landschule eine Baumschule anlegen und sich in jeder Gegend ein große Menge der kräftigen und nützlichsten Obstbäume erziehen könne, mit besonderer Rücksicht auf die rauheren Gegenden Böhmens und die Verhältnisse des Landwirthes. Mit 35 lithografischen Abbildungen auf 2 nachgebundenen, mehrfach gefalteten Tafeln. Neuhaus [Jindřichův Hradec]: Alois Joseph Landfraß, Buchdrucker und Buchhändler 1834.

8°. Seiten I-IV, 5-59 [1]. Originale hellgraue Broschur mit lithografischer Umschlagillustration und -ornamentik. Lithografie und Buchdruck auf Büttenpapier, mit Faden gebunden.

Erste und einzige Ausgabe dieses umfangreichen, instruktiv mit lithografischen Abbildungen illustrierten Handbuchs der Obstbaumzucht aus der Feder des deutschböhmischen Pomologen Joseph Koydl. Der Verfasser wirkte als „k.k. Professor der Landwirthschaftslehre und Naturgeschichte“ an der Diözesanlehranstalt in Budweis.

Umschlag stellenweise leicht fleckig, auf dem Vorderumschlag ein mit Bleistift angebrachter Besitzervermerk, auf der Innenseite des Vorderumschlags ein mit Tinte angebrachter, Text mit einigen wenigen Anstreichungen, Buchblock mitunter geringfügig stockfleckig, die Tafeln mit kleinen, teils fachkundig hinterlegten Randeinrissen, insgesamt gut erhaltenes Exemplar dieses fragilen Rarissimums mit dem hübsch lithografierten Umschlag.

Laut OCLC/WorldCat, KVK und viaLibri Librairies ist das Werk weltweit lediglich in 6 Exemplaren nachweisbar, und zwar im Stift Kremsmünster (Niederösterreich) und in 5 Tschechischen Bibliotheken; StaBi Berlin weist einen Kriegsverlust aus.

Additional information

Weight 1 kg