Karl Kraus’ Hauptwerk, in der seltenen fragilen Broschur auf Dünndruckpapier, 1922

Karl KRAUS: DIE LETZTEN TAGE DER MENSCHHEIT. Erste Buchausgabe. Broschierte Ausgabe auf Dünndruckpapier. Wien und Leipzig: 1922.

Out of stock

Karl KRAUS: DIE LETZTEN TAGE DER MENSCHHEIT. Tragödie in fünf Akten mit Vorspiel und Epilog. Wien und Leipzig: Verlag »Die Fackel« (Jahoda & Siegel) „Ende Mai“ 1922.

8°. [Front.]; XXIV, 792 Seiten; [Taf.] Originale Broschur mit Umschlag aus beigem Maschinbütten und schwarzem Titel- und Rückendruck; Buch- und Klischeedruck auf Dünndruckpapier.

Erste Buchausgabe dieses monumentalen und epochalen Werks des fundamentalistischen Sprachkritikers und Autors Karl Kraus, hier in der überarbeiteten, erweiterten Fassung letzter Hand gegenüber dem als „Aktausgabe“ bezeichneten Erstdruck in einer Reihen von 4 Sonderheften der Zeitschrift »Die Fackel« (1918-19). Die erste Buchausgabe erschien in drei Bindungen: in braunem Leder, in der häufigeren dunkelblauen Leinenausführung mit Schutzumschlag und Schuber, beide gedruckt auf normalem Maschinenpapier, und schließlich in der hier vorliegenden, sehr selten angebotenen broschierten Variante, die gestalterisch der Leinenvariante ähnelt, aber auf fragilem Dünndruckpapier abgezogen wurde.

Der Umschlag an den Rändern minimal bestoßen, Frontispiz, Titelblatt und die letzten beiden Blätter etwas fingerfleckig, sonst sehr sauberes Exemplar.

Kerry 13c; Wilpert/Gühring, 2. Aufl.

Additional information

Weight 1 kg