Gedichte von Bora Kesić, im prägnant modernistischem Umschlag

Bora KESIĆ; Atelier MIROSAVLJEVIĆ-KOCMUT (Illustr.): signali u magli [Signale im Nebel]. Illustriert u.a. mit Umschlag unter Verwendung einer klischierten Kohlezeichnung durch das Atelier Mirosavljević-Kocmun. Belgrad: 1935.

Out of stock

Bora KESIĆ; Atelier MIROSAVLJEVIĆ-KOCMUT (Illustr.): signali u magli [Signale im Nebel]. Umschlag unter Verwendung einer klischierten Kohlezeichnung, klischierte Porträtzeichnung des Autors als Frontispiz und typografische Gestaltung vom Atelier Mirosavljević-Kocmun. (= biblioteka »jato«). Belgrad: Verlag der Autorengruppe »Jato« (Jugoslovenska Štampa, Zabreb) 1935. Gr.-8°. [1-8], 9-58 [59-64 (u.a. m. Bibliogr. d. „biblioteka »jato«“] Seiten. Originale hellgraue Broschur auf Maschinbütten mit rot und schwarz illustriertem, rotem Umschlagtitel.

Erstausgabe dieser Gedichtsammlung des serbischen Autors Bora Kesić. Der Verfasser war Mitglied der modernistischen Literatengruppe »Jato« (Die Vogelschar), welche im wesentlich von der surrealistischen Bewegung der Gruppe um Marko Ristić beeinflußten Belgrad der frühen 1930er-Jahre wirkte, und der u.a. auch die Brüder Vasilije und Jovan Kukić sowie Miloš Djodjević angehörten. »Jato« hatte im Jahr 1931 eine Anthologie herausgebracht, die mit sieben Autorenporträts nach Bleistiftzeichnung des ehemaligen Zenit-Künstlers Mihailo S. Petrov illustriert war. Es folgen im Jahr 1932 im eigens von der Gruppe betriebenen Verlag sechs Einzelveröffentlichungen.

Vorliegender, vom Zagreber grafischen Atelier Mirosavljević-Kocmun elegant gestalteter Band von Kesić gefällt zunächst aufgrund des schlanken, breitrandigen Satzes und der konsequent in Kleinbuchstaben gehaltenen Typografie. Wuchtig in ihrer optischen Wirkung ist auch die klischierte von einem satten roten Titeldruck eingerahmte Umschlagillustration. Ein durch flächiges Auftrage des schwarzen Kohlestifts atmosphärisch ausgefranstes, gleichzeitig aber prägnant konstruiertes Bild einer Frau.

Umschlag minimal fett- und stockfleckig, innen einige wenige Stockflecken, sonst sehr sauberes Exemplar dieser seltenen Ausgabe. Laut OCLC, KVK und den Verbundkatalogen der Länder des ehemaligen Jugoslawien ist der Band in institutionellen Beständen weltweit nur in 5 Exemplaren vorhanden.

Additional information

Weight 1 kg