Essayband von Gligorić, Förderer der Serbischen Avantgarde, mit kongenialem Umschlag von Pjer Križanić, 1932

Velibor GLICORIĆ; Pjer KRIŽANIĆ (Illustr.): ОДЛАЗЕ КОЈИ ОНИ (Odlaze koji oni, Die Landflüchtigen). Mit einer klischierten Tuschzeichnung von Pjer Križanić als Umschlagillustration. Belgrad: 1932.

Out of stock

Velibor GLICORIĆ; Pjer KRIŽANIĆ (Illustr.): ОДЛАЗЕ КОЈИ ОНИ (Odlaze koji oni, Die Landflüchtigen). Mit einer klischierten Tuschzeichnung von Pjer Križanić als Umschlagillustration. (= Brošure, 6) Belgrad: (Druckerei Vojislav Jovanović) 1932. 8°. 48 Seiten [1-3], 4-45, [46-48]. Originale beige Verlagsbroschur in Fadenheftung mit schwarz illustriertem Umschlagtitel.

Essayband des serbischen Literaturkritikers Velibor Gligorić (1899-1977). Gligorić, der über seine Allpräsenz in Zeitschriften wie »Nova Svetlost« (Neues Licht, 1920-22), »Raskrsniča« (Der Scheideweg, 1923) und insbesondere »Savremeni Pregled« (Der Zeitgenosse, 1926-27) im jugoslawischen Literaturbetrieb der 1920er-Jahre meinungsbildend war, trat vehement für die Anliegen der serbischen Avantgardisten ein. 1927 ließ er etwa eine Stellungnahme der Belgrader Surrealisten abdrucken, war Beiträger für deren Zeitschrift »Oktobar/Januar« (1927) und arbeitete auch am einzigen Almanach der Belgrader Surreale »Nemoguće / L‘impossible« (1930) mit. Vorliegender Band stellt die Nr. 6 einer mit »Brošure« betitelten Buchreihe von mindestens 6 unregelmäßig erscheinenden Essaysammlungen Gligorićs dar, in der auch die beiden ebenfalls mit avantgardistischen Umschlägen versehenen »A.D.« und »Anno Domini 1931. Pozoriste „Gospodina ceo svet“ (Das Theater vom Allerweltsmenschen)« erschienen waren. Damit befinden sich nun die Bände IV, V und VI dieser Reihe in der Slg. H. & H. R.

Die auf dem Umschlag klischierte Tuschzeichnung stammt von [Petar] Pjer Križanić (1890-1962), der sich insbesondere als Karikaturist einen Namen machte und auch als Pionier des Comics in Jugoslawien gilt. Rund um eine plakative Titeltypografie ordnete Križanić hier in einer diagonalen, symmetrischen Komposition jene Bildelemente an, die das Leitthema der in diesen Band aufgenommenen Texte von Gligorić, jenes der Landflucht im Zuge der Industrialisierung, kongenial einfangen.

Buchblock lose, Vorderseite des Umschlags mit Besitzervermerk, Rückseite etwas berieben und mit leicht sichtbarem Wasserrand entlang der Aussenkante; insgesamt sonst gut erhaltenes Exemplar dieses sorgfältig hergestellten, auf Maschinbütten gedruckten Titels; die Verwendung eines exklusiven Papiers läßt vor allem im seinerzeitigen Jugoslawien auf eine geringen Auflage schließen. Laut OCLC und KVK sind denn auch außerhalb Serbiens weltweit nur vier Exemplare in institutionellem Besitz nachweisbar (British Library, Stadtbibliothek Ljubljana, UB Gießen, University of Illinois).

Subotić, Irina (Hg.): Zenit i avangarda 20ih godina [Zenit und die Avantgarde der 20er-Jahre]. Ausstellungskatalog des Belgrader Nationalmuseums. Belgrad: 1983, Ss. 87f.; Srpska Štampa 1576, 1827, 2041 u. 2105