Erstausgabe kommunistischer Lyrik aus Bulgarien, im expressionistischen Umschlag von Jordan Barov, 1931

Nikola LANKOV; Jordan BAROV (Illustr.): ПОДЕМ (Podem). [Aufstand]. Sofia: (Druckerei »Radikal«) 1931.

Out of stock

Nikola [Lalev] LANKOV; Jordan BAROV (Illustr.): ПОДЕМ (Podem). [Aufstand]. Umschlagillustration mit einem Holz- der Linolschnitt von Jordan Barov. (= »Biblioteka Relef [Relief]«, Nr. 1). Sofia: (Druckerei »Radikal«) 1931.

8°. 32 Seiten [1-4 (Titelbl., Vortitelbl.)], 5-31, [1]. Holz- oder Linolschnitt und Buchdruck, mittels Faden gebunden in originaler beiger Verlagsbroschur mit schwarzem illustriertem Umschlagtitel.

Erstausgabe dieses Gedichtbandes des bulgarischen kommunistischen Lyrikers Nikola Lankov, mit einer expressionistischen Titelillustration nach einem Holz- oder Linolschnitt von Jordan Barov.

Autor, Inhalt: Nikola Lalev Lankov (1902-65) hatte schon 1923 als Kommandeur einer Kampfeinheit und Mitglied des Revolutionskommitees am kommunistischen Septemberaufstand teilgenommen, und war in den Jahren danach, trotz wiederholter Haft, eine treibende Kraft der illegalen kommunistischen Publizistik Bulgariens. Es wundert daher nicht, dass der vorliegende Gedichtband sofort nach seiner Veröffentlichung beschlagnahmt wurde, zumal schon die gedruckte Widmung auf dem Vortitelblatt recto die nationalkonservative Zensur provozieren musste: „Von politischen Gefangenen, für politische Gefangene“.

Illustration: Die Umschlagillustration, mit Werkzeugen und Fahnen demonstrierende Arbeiter vor dem Hintergrund von Fabrikschloten darstellend, nimmt das Thema der Gedichtsammlung, die Arbeiterrevolte, in einem markanten, expressionistisch inspirierten Holz- oder Linolschnitt kongenial auf. Barov bediente damit eine in der sozialrevolutionär ausgerichteten bulgarischen Buchillustration dieser Zeit beliebte Motivik, die z.B. auch den Umschlag der sozialistischen Sofioter Zeitschrift »Signal« (1933) bestimmt (in der Slg. H. & H. R., Jacono 46).

Erhaltung: Umschlagrücken am Kopf mit Einriss, daselbst stabilisiert mit einem dünnen Streifen säurefreien Klebebands, Vorderumschlag mit Besitzervermerk, Papier etwas gebräunt, insgesamt sauber.

Seltenheit: Aufgrund der Beschlagnahmung und Makulierung wohl des großteils der Auflage ist der Titel von großer Seltenheit. Über WorldCat und KVK lassen sich weltweit lediglich 2 weitere Exemplare nachweisen (Sofia (Bulg. Nationalbibl.), Chicago (Univ. Lib.).

Literatur: Jacono 46 (»Signal«); URL: https://literaturensviat.com/?p=73740, 28.2.2020 (Lankov)

Additional information

Weight 1 kg