Entzückender Spiellehrbehelf aus der Sowjetunion, 1957

Лото на четырех языках. LOTTO IN VIER SPRACHEN. Spiel für Kinder der Grundschule. 10 mehrf. Taf., 80 mehrf. Kärtchen. Moskau: 1957.

Out of stock

Лото на четырех языках. LOTTO IN VIER SPRACHEN. Spiel für Kinder der Grundschule. Von D. W. Brodskaja und A. M. Sawtschenko (Illustration) bzw. A. I. Krestschanowskaja (Konzept). 10 mehrfarbige Tafeln nach Aquarellen mit je einem Bild und 8 Segmenten mit Gegenständen, 80 mehrfarbigen Kärtchen, ebenso nach aquarellierten Vorlagen, mit je einem Gegenstand und rückseitig gedruckter Legende in russisch, französisch, englisch und deutsch, sowie einem russischen und deutschem Text (auf die Innenseite der Schachtel montiert bzw. beiliegend) mit Spielanleitung und Druckvermerk. Moskau: Moskowskaja Tipogafija 1957.

28:21:3 cm (Schachtel), 27:20 cm (Tafeln), 6:6 cm (Kärtchen). Alle Teile in originaler Kartonschachtel, dieselbe mit auf dem oberen Deckel aufgezogenem, nach einem Aquarell mehrfarbig illustriertem Titel, mit sandbraunem Papier überzogenen Seitenwänden.

Entzückender Spiellehrbehelf aus der Sowjetunion, mit dem Ziel der Erweiterung eines kindergerechten (realsozialistischen) Alltags- und Freizeitwortschatzes für das Russische im Vergleich zum Französischen, Englischen und Deutschen, hier komplett mit allen Tafeln und Karten.

Inhalt, Illustration: Die Tafeln behandeln die Themen Spielen, Verkehr, Landwirtschaft, Baden am Meer, Schule, Essen und Trinken, Wohnen, Einkaufen, Familie und Pioniere.

Provenienz: Pestalozzischule in Schneeberg (Sachsen), mit Stempeln der Schule an der Außenseite des unteren Deckels und auf der Rückseite der Tafeln.

Erhaltung: Seitenwand des oberen Deckels mit einem fachkundig restaurierten Einriss, Schachtel an den Ecken stellenweise etwas bestoßen, die Deckel stellenweise gering berieben und fleckig, sonst sauberes Satz dieses in dieser Vollständigkeit wohl selten zu findenden Sprachlernspiels.