Einen seltene Schrift über Asteroiden, 1858

Karl HORNSTEIN: DIE ASTEROIDEN. Mit einer Textabbildung. Wien: 1858.

Out of stock

Karl HORNSTEIN: DIE ASTEROIDEN. Ein Vortrag gehalten am 3. März 1858 im grossen ständischen Saale in Wien. Mit einer Textabbildung. Wien: [Druck und Verlag von] Carl Gerold's Sohn 1858.

8°. [1-3], 4-36 Seiten. Buchdruck, in originaler Verlagsbroschur mit typografischem Umschlagtitel.

Einzige Ausgabe dieser auf einem Vortrag basierenden, umfänglichen Schrift über Asteroiden des Mathematikers, Astronomen und späteren Direktors der Prager Sternwarte Karl Hornstein (1824-1882).

Autor, Inhalt: Hornstein, seit den 1840er-Jahren als Assistent an den Sternwarten in Wien und Krakau tätig und schon früh für seine genauen Beobachtungen und Beschreibungen von Himmelskörpern namhaft, geht in dieser, auf einem populärwissenschaftlichen Vortrag basierenden Schrift zunächst auf Geschichte, Maße und Anzahl des Auftretens von Asteroiden ein, bevor er über Gestalt, Lage, Stabilität und Verteilung ihrer Umlaufbahnen referiert, um schließlich Hypothesen über die Bildung des Asteroidensystems zu bilden. Angehängt ist eine Tabelle mit Details über 52 zwischen 1801 und 1851 entdeckten Kleinplaneten.

Erhaltung: Umschlagrücken und -ränder stellenweise fachkundig stabilisiert, Titelblatt mit leichter Bereibung aufgrund eines gelöschten Stempels, Exemplar stellenweise leicht fleckig, sonst gut erhalten.

Seltenheit: Gemäß OCLC/WorldCat und KVK sind weltweit lediglich 5 Exemplare der hier vorliegenden Publikation nachweisbar (Wien [Nationalbibliothek], Zürich [Zentralbibliothek]. JAP/APO weist seit 1950 keine Auktionsergebnisse aus.

Literatur: Poggendorf III, 1 (1897), S. 549 zit. WBIS/DBA II 617, 235f.; ÖBL 1815-1950, Bd. 2 (1959), S. 563.

Additional information

Weight 1 kg