Deutschsprachige Erstausgabe von Vasile Alecsandris Historiendrama »Fontȃna Blanduziei«, 1885

ALECSANDRI, V.[asile]: Am Bandusischen Quell [Fontȃna Blanduziei]. Wien: Sachse 1885.

Out of stock

ALECSANDRI, V.[asile]: Am Bandusischen Quell [Fontȃna Blanduziei]. Dramatische Dichtung in drei Aufzügen. Aus dem Rumänischen übersetzt von Edgar von Herz. Wien: Sachse 1885.

Kl. 8°. 122 S., 1 Bl. Originale Verlagsbroschur mit dekorativem Umschlagtitel.

Deutschsprachige Erstausgabe dieses Historiendramas des rumänischen Literaten und Politikers Vasile Alecsandri.

Inhalt, Autor: Das im Rom von Kaiser Augustus angesiedelte, mit dem Dichter Horaz und dessen Förderer Mäcenas als Hauptfiguren besetzte Stück war erst im Jahr davor im rumänischen Original erschienen.

Vasile Alecsandri (1821-90) zählte zu den wichtigsten politischen (als Diplomat lobbyierte er erfolgreich für einen selbständigen rumänischen Staat und fungierte auch als dessen erster Außenminister) und literarischen Proponenten der rumänischen nationalen Identitätsfindung im 19. Jh. Als Dramenautor bemühte er sich nach dem Vorbild Victor Hugos v.a. um eine dem Nationsgedanken folgende Interpretation von historischen, insbesondere antiken Stoffen.

Erhaltung: Umschlag an den Rändern stellenweise ganz leicht bestossen und mit einer minimalen Fehlstelle, Papier altersbedingt gebräunt, sonst sauberes Exemplar, in dieser genauso eleganten wie fragilen, auf gutem Papier gedruckten Broschur im originalen Umschlag des Wiener Theaterverlags Sachse kaum zu finden.

Literatur: Wilpert-LdW, Autoren, S. 30; DSR, 1, 26ff.

 

Additional information

Weight 1 kg