»Der Wanderer«, Teiljahrgang einer seltenen Wiener Zeitung, 1818

DER WANDERER. Unterhaltungsblatt und Volkszeitung. Jg. 1818, Nummern 1-72 (2. Jänner – 31. März). O. O. [Wien]: O. Dr. [Anton Strauß] 1818.

Out of stock

DER WANDERER. Unterhaltungsblatt und Volkszeitung. Jg. 1818, Nummern 1-72 (2. Jänner – 31. März). O. O. [Wien]: O. Dr. [Anton Strauß] 1818.

Lex-8°. 52; 148 Seiten. Hellgraue Interimskartonage der Zeit mit handschriftlichem Rückenschild.

Vollständiges erstes Quartal 1818 dieser ab 1814 vom Wiener Schriftsteller, Journalisten und Theatersekretär Ferdinand von Seyfried (1780 - 1849) redigierten Zeitung, mit literarischen und politischen Texten sowie Veranstaltungshinweisen.

Erscheinungsform, Inhalt: Im hier vorliegenden Zeitraum erschien »Der Wanderer« sechsmal wöchentlich, hatte jeweils einen halben Druckbogen (4 Seiten) Umfang, und trug - nur im hier vorliegenden Jahrgang 1818 - abwechselnd den Untertitel »Unterhaltungsblatt« bzw. »Volkszeitung«. Der Kopf der Titelseite beinhaltet einen fein gearbeiteten Holzschnitt, auf dem ein Wanderer vor ländlicher Kulisse auf einen Bauern und zwei Soldaten trifft.

Erhaltung: Einband teils stärker berieben. Die Titelseiten großteils mit Gebührenstempel („W / 1 K Zeitung 818“), Buchblock für die Bindung etwas beschnitten, deshalb einige Stempel nicht vollständig erhalten, jedoch trotzdem breitrandig und ohne Textverlust; vereinzelt stockfleckig; Bindung laut Paginierung korrekt, jedoch bis Nr. 24 nicht in der Reihenfolge der Nummerierung.

Literatur: Helfert, S. 287, 4 ; ORBI 2,3:5958; Karl Wagner: Die Wiener Zeitungen und Zeitschriften der Jahre 1808 und 1809. (= Archiv für österreichische Geschichte, Bd 104, 1. Hälfte). Wien: 1914 , S. 243 ff.; ÖBL 1815-1950, Bd. 12 (Lfg. 56, 2002), S. 210 (Seyfert).

Additional information

Weight 2 kg