Alois Beran, »Die Schirmföhre bei Mödling«, Gemälde für ein nicht gedrucktes Schulwandbild, 1922

Alois BERAN [-POLLY] (1884-1945): OHNE TITEL [DIE SCHIRMFÖHRE BEI MÖDLING]. Vorlage für ein nicht hergestelltes Schulwandbild. Vom Künstler rechts unten signiert und datiert, 1922.

Out of stock

Alois BERAN [-POLLY] (1884-1945): OHNE TITEL [DIE SCHIRMFÖHRE BEI MÖDLING]. Vorlage für ein nicht hergestelltes Schulwandbild. Vom Künstler rechts unten signiert und datiert, 1922.

90,5:67,5 cm (Darstellungsmaß), 93:70 cm (Blattmaß). Gouache oder Pastell, Deckweiß, Farbstift und Bleistift auf starkem Papier.

Großformatige, detailgetreue Darstellung einer typisch schirmförmigen Schwarzföhre („Parapluie-Baum“), im Hintergrund Teile von Hinterbrühl, Mödling (z.B. Ruine) sowie Maria Enzersdorf (Burg Liechtenstein), gesehen vom heutigen Naturpark Föhrenbergen aus.

Das Gemälde des österreichischen Malers, Komponisten, Autors und Pädagogen Alois Beran-Polly (1884-1945) sollte in Farblithografie als Schulwandbild im Originalmaß vervielfältigt werden und als Nr. 1 einer Serie „B. Naturwissenschaftliche Bilder“ in dem von Viktor Fadrus für den »Deutschen Verlag Jugend & Volk« herausgegebenen Bilderreihen-Zyklus „Österreichische Landschafts- und Kulturbilder“ erscheinen.

Wie einem Werbeblatt des Verlags mit ausführlicher Reihenanzeige zu entnehmen ist, sollte diese Serie „B“ zwei weitere Bilder umfassen, „Die Buche im Wienerwald“ (Nr. 2) und „Pappel und Weide in der Praterau“ (Nr. 3) betitelt. Im Gegensatz aber zu den meisten der insgesamt 22 Bilder, die das Werbeblatt unter den Serien „A. Landschafts- und Wirtschaftsbilder“, „C. Kunst- und historische Stätten“ sowie „D. Bilder für Staatsbürgerkunde“ auflistet, sind keine Schulwandtafeln mit den drei Bildern der Serie „B“ bekannt geworden, die Originale, darunter eben auch Berans „Schirmföhre bei Mödling“, bleiben also bis heute unikale Repräsentanten ihrer Motive.

Erhaltung: Papier stellenweise mit kleinen Randeinrissen und gering stockfleckig.

Literatur: Deutscher Verlag für Jugend und Volk Ges. m. b. H., Wien, 1., Burgring 9: Österreichische Landschafts- und Kulturbilder. Werbeblatt mit Reihenanzeige. Wien: o.J. (um 1922).

Additional information

Weight 10 kg