Äußerst rare Günser Schrift über Ritter, Turniere und Waffen im Mittelalter, 1896

Rudolf, Freiherr WODNIANSKY VON WILDENFELD: DAS TURNIER UND SEINE WAFFEN. Güns [Kőszeg]: 1896.

Out of stock

Rudolf, Freiherr WODNIANSKY VON WILDENFELD: DAS TURNIER UND SEINE WAFFEN. Culturgeschichtliche Skizze aus den Tagen des Mittelalters. Nach einschlägigen Quellen bearbeitet. Güns [Kőszeg]: Selbstverlag (Julius Feigl) 1896.

8. [2 Bll. (Widm.)], 20 Seiten. Privater Halbleinenband der Zeit mit verziertem Rückengoldtitel und mittels Steinmarmorpapier überzogenen Decken, der originale rosa Umschlag mit ornamentalem Umschlagtitel ist eingebunden.

Seltene Erstausgabe dieser kulturhistorischen Darstellung des mittelalterlichen Turniers aus der Feder des K.u.k. Hauptmanns Rudolf, Freiherrn Wodniansky von Wildenfeld.

Autor: Der dem tschechischen Uradel entstammende, 1858 im westgalizischen Przemyśl geborene Verfasser absolvierte die Theresianische Militär-Akademie in Wiener Neustadt und war zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Arbeit als Lehrer für Geographie an der 1856 gegründeten K. u. k. Militär-Unterrealschule in Güns (Kőszeg, heute Westungarn) tätig.

Drucker: Die Günser Druckerei von Julius (oder Gyula) Feigl (bzw. seines Vaters Friedrich Ronái und später seines Sohnes Friedrich) druckte sowohl deutsche Werke wie das hier vorliegende, als auch solche in ungarischer und kroatischer Sprache (z.B. den »Hervatski Kalendar«). Die Druckerei war auf Kalender und militärische Schriften aus dem Umfeld der Unterrealschule spezialisiert und auch als Zeitungsverlag tätig.

Erhaltung: Haupttitel und einige Wörter im Text dezent mit Bleistift unterstrichen, Blätter leicht stockfleckig, Papier minimal gebräunt, sonst ausgezeichnet erhaltenes Exemplar dieses äußerst seltenen Druckerzeugnisses aus dem historischen Burgenland.

Seltenheit: Laut WorldCat, KVK und OBV ist die Publikation einzig an der ÖNB in Wien nachweisbar.

Literatur: Johann Svoboda: Die Theresianische Militär-Akademie zu Wiener-Neustadt und ihre Zöglinge von der Gründung der Anstalt bis auf unsere Tage, Bd. 2 (1894), S. 695; Franz Fazokas und Eva Folger: Die kroatischen Kalender im burgenländisch-westungarischen Raum. In: Burgenländische Heimatblätter, Bd. 47 (1985), S. 106-115.

Additional information

Weight 1 kg