SERVICE

WERTERMITTLUNG


Sie haben auf dem Dachboden eine Grafik aus Großmutters Zeiten entdeckt, oder im Keller eine Landkarte aus Urgroßvaters Sammlung? Die Eltern haben Ihnen Bücher hinterlassen, oder sogar eine ganze Bibliothek? Und Sie würden gerne wissen, wie viel diese Schätze wert sind, wenn Sie sich entschließen sollten, sie zu verkaufen?

Gerne nehme ich Ihren Auftrag zur kostenlosen unverbindlichen Wertermittlung für Ihre Druckschriften (auch Inkunabeln), Flugschriften, Einbände, Firmenschriften, Musikalien, Autografe, Comics, Druckgrafik, Bildnisse und Ansichten, Exlibris, Fotos und Ephemera entgegen. Dabei fühle ich mich als Mitglied der „International League of Antiquarian Booksellers“ (ILAB) und ihrer heimischen Tochterinstitution „Verband der Antiquare Österreichs“ (VAO) dem für unsere Berufsgemeinschaft verbindlichen „Code of Usages and Customs“ verpflichtet, in dessen § 17 auch der Umgang mit Wertermittlungen geregelt ist.


Ausgehend von einer gründlichen Kollation und »Autopsie« Ihrer Exemplare oder Sammlung stelle ich zunächst deren Vollständigkeitsgrad und Erhaltungszustand fest. Auf Basis dessen mache ich mir dann auf Basis der Angaben in Bibliotheks-, Antiquariats- und Auktionskatalogen (letztere für Deutschland, Österreich, die Schweiz und die Niederlande retrospektiv bis 1950), und unter Zuhilfenahme etwaiger Angebote und sonstiger Einträge auf Handelsplattformen sowie weiterer enzyklopädischer, bibliografischer und biografischer Hilfsmitteln im Netz ein genaues Bild über Seltenheit, Bedeutung, Sammelwürdigkeit ihrer Schätze und ermittle deren aktuellen Marktwerk.

Umfangreichere Konvolute oder Sammlungen besichtige ich gerne auch vor Ort.

ANKAUF


Ich bin stets auf der Spur von seltenen, schönen und wichtigen Einzelstücken, interessanten Sammlungen oder auch ganzen Bibliotheken. Umfangreichere Bestände besichtige, schätze und kaufe ich gerne vor Ort. Nicht nur in Wien oder Österreich.

Um zu finden, reise ich gerne, viel und weit. Was gibt es Spannenderes, als dem Wertvollen oder dem vielleicht noch Unbekannten nachzuspüren, es auch an unvermuteten Orten womöglich zu finden, und nebsbei Länder und Leute zu entdecken?

Mein besonderes Interesse gilt dabei der Kunst und Literatur der Klassischen Avantgarden, vor allem jener aus Zentral-, Ost- und Südosteuropa.


Chișinau, Moldawien, Sommer 2014

SUCHE UND BESCHAFFUNG


Sie haben eine immer längere Suchliste, aber keine Zeit sich damit zu beschäftigen? Sie suchen schon seit geraumer Zeit das eine oder andere vergriffene, nur noch antiquarisch erhältliche Buch und sind zunehmend frustriert, weil es einfach nicht aufzutreiben ist?

Gerne übernehme ich gegen faires, im Einzelfall zu vereinbarendes Entgelt die Bearbeitung Ihrer Suchlisten und die Beschaffung des Gesuchten.

Photo by Eugenio Mazzone on Unsplash

AUKTIONS – SERVICE


Gewissenhaft führe ich Ihre Ersteigerungsaufträge für Druckschriften (auch Inkunabeln), Flugschriften, Einbände, Firmenschriften, Musikalien, Autografe, Comics, Druckgrafik, Bildnisse und Ansichten, Exlibris, Fotos und Ephemera bei Auktionen im In- und Ausland aus. Meine diesbezügliche Leistungen beinhalten, neben der Abwicklung aller Formalitäten, die persönliche Vorbesichtigung der Auktionsware samt deren gründlicher Kollationierung, »Autopsie« und Ermittlung des Erhaltungszustands, eine Wertermittlung (sh. oben) sowie meinen Vorschlag für Ihr Maximalgebot. Die Tarife für diese Dienstleistung übermittle ich Ihnen gerne auf Anfrage.

PFLEGE UND DOKU VON SAMMLUNGEN


Sie sind stolz auf Ihre Sammlung und wollen sie bewahren, ergänzen oder erweitern? Sie haben die Absicht Ihr sammlerisches Werk für Ihre Lieben oder die Öffentlichkeit zu inventarisieren, oder gar in Buchform dokumentieren zu lassen? Sie tragen sich mit dem Gedanken Ihre Sammlung zu veräußern, oder wollen erste eine Sammlung aufbauen?

In all diesen Fragen berate und betreue ich Sie mit Freude, diskret, professionell und mit Erfahrung. Ausgehend von den Überlegungen und Planungen zum Aufbau einer thematisch stimmigen und wertbeständigen Sammlung, über Ihre kuratorische Pflege, Ergänzung und Erweiterung – und wenn nötig auch Entschlackung – bis hin zur möglichst lukrativen, wenn gewünscht aber auch durchaus bedeutungswahrenden Veräußerung Ihrer Sammlung stehe ich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Als Autor und Verleger biete ich Ihnen meine Expertise auch für die Dokumentation Ihrer Sammlung an. Das reicht von der schlichten, aber nichtsdestotrotz akkuraten Inventarisierung Ihrer Bestände, bis hin zur inhaltlich erschöpfenden Dokumentation, die auch höchsten bibliofilen Ansprüchen genügt. Meine Sammlungsdokumentationen »Bulgarian Modernism« und »Dada Zürich« sind für den 17. internationalen Breslauer Preis für Bibliografie der »International League of Antiquarian Booksellers« (ILAB) nominiert, der 2018 vergeben wird. »Bulgarian Modernism« wurde zudem zu einem der 50 »Schönsten Bücher Österreichs 2013« gekürt.

BUCHBESCHREIBUNGEN


Ich übernehme gerne Titelaufnahmen für Antiquare!

Kennt Ihr das, liebe Kolleginnen und Kollegen? Der Abgabetermin für den nächsten Katalogbeitrag war eigentlich schon gestern, der Bücherstapel liegt immer noch unbearbeitet vor Euch, das Tagesgeschäft lässt aber keine Zeit, um sich auch noch darum zu kümmern. Ein weiterer Stapel von Neuzugängen harrt ebenfalls seiner Bearbeitung. Ohnehin fehlt das eine oder andere Referenzwerk in der Handbibliothek, unter Zeitdruck und fehlender Muße leiden Recherche und Qualität der Titelaufnahmen, und Spaß macht diese Arbeit auch nicht immer… Aber was hilft’s, Kollationierung und »Autopsie« müssen vorgenommen, die Recherche getätigt, die Aufnahmen geschrieben und die Abbildungen gemacht werden.

Wenn Ihr dieser leidigen Situationen überdrüssig seid, dann lest hier weiter, denn ich schaffe gerne Abhilfe! Mit Freude übernehme ich die schnelle und professionelle Bearbeitung Eurer Bücher. Ob es sich nun um Beiträge für Messe-, Lager-, Sonder- oder sonstige Kataloge handelt, um Beschreibungen für Titelkonvolute, die Ihr im Netz anbieten wollt, oder auch um Einzelaufnahmen von Besonderem.


Meine Leistungen umfassen:

  • Abholung der aufzunehmenden Titel (nur im Raum Wien)
  • Versicherung der übernommenen Ware über meine betriebliche Haftpflicht
  • Exakte Kollationierung und »Autopsie«
  • Recherche unter Verwendung meines umfangreichen, stets wachsenden Handapparats, und ergänzend dazu in Bibliotheks-, Antiquariats- und Auktionskatalogen, auf Handelsplattformen und mittels sonstiger enzyklopädischer, bibliografischer und biografischer Hilfsmitteln im Netz
  • Korrekte bibliografische Titelaufnahmen (nach Wendt/Gruber, Antiquariatsbuchhandel, 4. Aufl., 2003) von Druckschriften (auch Inkunabeln), aber auch u.a. von Flugschriften, Einbänden, Firmenschriften, Musikalien, Autografen, Comics, Druckgrafik, Bildnissen und Ansichten, Exlibris, Fotos und Ephemera, mit ausführlichen Angaben über den Erhaltungszustand (wenn gewünscht, mit der genauen Beschreibung sämtlicher Mängel) und Vollständigkeit des Exemplars, sowie über Seltenheit, Bedeutung und Sammelwürdigkeit
  • Umfassende, informative Aufnahmen im gehobenen Sprachstil, mit kreativem Pepp und mit Werbewert (Wir verkaufen unsere Bücher auch über die Geschichten, die sie erzählen!)
  • Lektorat, Korrektorat und Satz im vorgegebenen Format
  • Übersendung von Korrekturfahnen im PDF-Format und Endredaktion Eurer Änderungsvorschläge
  • Erstellung von hochauflösenden Scans und Fotos der Einbände, Titelseiten und/oder Illustrationen, um jeden Titel auch sowohl informativ, als auch ästhetisch ins Bild zu rücken (in Kooperation mit einem professionellen Fotografen)
  • Rückgabe oder Rücksendung der Ware als versichertes Paket

…und kosten preiswerte € 150,- pro aufgenommenen Titel (zzgl. 20% MwSt. und Versandkosten für die Retournierung der Ware). Konvolute mit mehr als 5 Titeln sind verhandelbar.

Ich freue mich auf Eure Anfragen!